Pistenkilometer

Schneesicher. Variantenreich. Beschaulich.

Das idyllische Bergdorf liegt im Herzen der Silvretta Gebirgsgruppe. Rings um den Ort, der auf etwa 1.600 Metern Seehöhe liegt, erheben sich beeindruckende Dreitausender in den Himmel. Dank seiner geografischen Lage gilt die Region als besonders schneesicher. Du findest hier bereits Anfang Dezember die besten Voraussetzungen für deinen Winterurlaub in den Tiroler Bergen vor. Die Skisaison dauert bis Ende April. Am besten, du schnappst dir deine Ski oder dein Snowboard und begibst dich gleich mitten hinein in den Silvapark und damit ins Wintersportvergnügen. Zur Auswahl stehen dir perfekt präparierte Pisten ebenso wie Tiefschneehänge für eine Freeride Abfahrt.

Die besten Bedingungen
für deinen Sport

Egal, ob du gerade erst angefangen hast oder schon Profiniveau erreicht hast: im Silvapark findest du die besten Bedingungen für deinen Sport vor. Ein eigenes Übungsgelände mit kindgerechten Abfahrten lädt die kleinen Gäste dazu ein, den Wintersport für sich zu entdecken. Mittwochs dauert das Vergnügen besonders lang. Denn da sind die Pisten bis 22 Uhr 30 geöffnet und beleuchtet. Bei Flutlicht geht es dann durch die Nacht.

Zu den Skipasspreisen

Auf den Spuren der Pisten­kilometer

Natürlich kannst du die wunderschöne Natur auch auf den erstklassigen Langlaufloipen und Skitouren-Routen entdecken. Ein besonderes Erlebnis auf der Skipiste ist die sogenannte Skisafari. Dabei machst du dich auf zu den schönsten Plätzen rund um Galtür. Sie tragen klingende Namen wie Zeinisjoch, Stausee Kops, Partenen und Bielerhöhe. Was diesen Ausflug ungewöhnlich macht, ist die Kombination der Fortbewegungsmittel. Du bist während dieser Safari nämlich auf Skiern ebenso unterwegs wie in Schneeraupen, mit den Bergbahnen oder in Kleinbussen.

Zur Webcam

Natur­erlebnisse
abseits der Piste

Wenn du die Berge mal nicht hinuntersausen, sondern sie auch mal von einer anderen Seite erleben willst, ist eine Schneeschuhwanderung das Richtige für dich. Die Technik ist einfach, und wenn du zu Fuß auf unberührten Pfaden und abseits vom Trubel durch den lockeren Pulverschnee stapfst, entdeckst du die Natur von ihrer ruhigsten Seite. In Galtür findest du viele

interessante Routen; noch mehr Spaß macht eine Schneeschuhwanderung natürlich in der Gruppe und mit unseren erfahrenen Schneeschuh-Guides. Jeden Donnerstag machen die sich mit ihren Gästen auch nachts auf den Weg durch die verschneite Winterlandschaft. Beim Wandern auf den gepflegten Winterwanderwegen Galtürs geht es noch eine Spur gemächlicher zu. Glitzernde Eiskristalle säumen die Wege, in der Ferne erheben sich die weißen Berggipfel und in der Sonne glitzert der Schnee – wir sind uns sicher, dass du beim Winter­wandern in Galtür den Stress des Alltags schnell hinter dir lässt.

Zum Schneebericht

Spaß abseits
der Piste

In Galtür erwartet dich mit dem Eislaufplatz eine weitere Winterattraktion abseits der Piste. Die Schlittschuhe erhältst du direkt am Eislaufplatz. Ein anderes rutschiges Vergnügen ist das traditionelle Eisstockschießen. Die Einheimischen zeigen dir gern ihre besten Tricks, um den eigenen Eisstock so nahe wie möglich an die Daube heranzubringen und dabei die gegnerischen Eisstöcke aus dem Feld zu bugsieren. Genug der Aktivitäten? Dann kannst du dich bei einer Pferdeschlittenfahrt entspannen.

Über das Hotel

VAYA Galtür

Deine Urlaubsoase in Galtür findest du direkt am Hauptplatz von Galtür, auf den eine schöne Terrasse führt. Das VAYA Galtür empfängt dich mit moderner Architektur. Holzelemente, Stein und natürliche Materialien setzen sich im Inneren fort und schaffen eine besondere Atmosphäre.

Mehr erfahren