Gerlos und Umgebung im WINTER

Das Zillertal ist bekannt für vielfältige Wintersportmöglichkeiten. Das Skigebiet Zillertal Arena mit den Orten Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten, Wald und Krimml erstreckt sich vom Zillertal in Tirol bis zum Pinzgau in Salzburg. Mit 143 km fein präparierten Pisten und abwechslungsreichen Veranstaltungen eignet sich dieses vielseitige Skigebiet für Anfänger bis Fortgeschrittene aller Schwierigkeitsgrade. Das Angebot reicht von wunderschönen Abfahrten, Snowparks, speziellen Routen bis hin zur Möglichkeit mehrere Gebiete zu erkunden. Gerlos ist aufgrund seiner günstigen Lage ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten. Und wer nach einem langen Skitag noch Energie hat, ist für Après-Ski in Gerlos genau richtig. Schließlich ist Gerlos bekannt für Gastfreundschaft und Gemütlichkeit und die zahlreichen Veranstaltungen, die im Winter stattfinden.

Skigebiet Gerlos – Zillertal Arena:

  • Schöne Abfahrten zwischen 580 und 2.500 Metern
  • Ein Freestyle-Snowpark von nicht weniger als 30.000 m²
  • 20 km Langlaufloipen
  • Viele schöne Winterwanderwege für jeden Schwierigkeitsgrad
  • Größtes Skigebiet im Zillertal mit 143 km fein präparierter Pisten – 40 km blaue, 93 km rote und 10 km schwarze Pisten
  • Insgesamt 52 Seilbahnen und Lifte
  • SkiMovie-Routen und Fotospots
  • Alpen-Achterbahn Arena Coaster
  • Legendäre Apres Ski Location
  • Kinderskischulen mit Kinderbetreuung und Märchenwiesen
  • U. v. m.

Die Dorfbahn (450 m) und die Isskogelbahn (1,6 km mit dem Skibus) fahren vom Dorf mitten in das Herz des Skigebiets. Von hier aus können Sie schöne Skiausflüge nach Königsleiten oder Zell am Ziller unternehmen. Aber nicht nur Skifahrer und Snowboarder kommen im Winter auf ihre Kosten – das Zillertal bietet noch unzählige andere Möglichkeiten. Angefangen beim Schneeschuhwandern und Langlaufen, Rodeln, Skaten bis hin zum Paragliding – es kommt jeder Wintersportler auf seine Kosten.