Region Seefeld

Seefeld: Urlaub in der Olympiaregion

Auf einer Hochebene zwischen Wettersteingebirge und Karwendel gelegen, ist der Tiroler Ort Seefeld, nur 17 Kilometer von der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck entfernt, schon seit mehr als 120 Jahren ein beliebter Urlaubsort. Seefeld war mehrmals Austragungsort Olympischer Winterspiele, weshalb man die Region vor allem für seine wunderbaren Wintersportmöglichkeiten kennt. Die geografische Lage sorgt alljährlich für viel Neuschnee und damit die besten Bedingungen für Langlaufbegeisterte, Winterwanderfreunde, Ski- und Snowboardfans. Doch auch im Sommer hat Seefeld viel zu bieten. Dann locken unglaubliche 650 Kilometer Wander-, Berg- und Klettersteigrouten und ein fast grenzenloses Angebot an Rad- und Mountainbikestrecken.

Unterkünfte in Seefeld

Destinationen Facet
Motive Facet
Jahreszeiten

Skierlebnis

Der Seefelder Skirennläufer und viermalige Weltmeister Toni Seelos war es, der 1930 die Art und Weise erfand, wie man heute Ski fährt: im Parallelschwung. Dieser löste den bis dahin verwendeten Stemmschwung ab.

Seefeld zu jeder Jahreszeit

Seefeld gilt als einer der traditionsreichsten Wintersportorte im österreichischen Alpenraum. Die Region ist Mitglied des Verbandes „Best of the Alps“ und steht damit für eine ausgezeichnete Infrastruktur, gehobene Gastronomie und Lebenskultur. Moderner Komfort und alle Vorteile eines exklusiven Skigebiets machen die Olympiaregion Seefeld zudem zu einem besonderen Ort für deinen Winterurlaub in den österreichischen Bergen. Viele Sonnentage und verlässliche Mengen an Neuschnee schaffen die idealen Bedingungen für alle Wintersportarten. Langlaufbegeisterte nutzen mehr als 240 Loipenkilometer, während Winterwanderfans und Ski-Afficionados ebenfalls auf ihre Kosten kommen.

Der Sommer in Seefeld ist aber mindestens genauso schön. Denn dann weichen saftige Almwiesen der weißen Schneedecke und geben unglaubliche 650 Kilometer markierte Wanderwege frei. Der Naturpark Karwendel, seines Zeichens der größte Naturpark der Ostalpen, das Landschaftsschutzgebiet Wildmoos und das mächtige Wettersteingebirge warten darauf, entdeckt zu werden. Rad- und Mountainbikestrecken sowie wunderschöne Ausflugsziele sorgen für zusätzliche Abwechslung.

Ausflugstipp Seefeld

Olympia- und Nostalgieausstellung

Auf 1.750 Metern Seehöhe, im Panoramarestaurant Rosshütte, erlebst du die „Faszination Wintersport“ im Rahmen einer spannend kuratierten Ausstellung. Relikte von den Winterspielen 1964 und 1976 bestaunst du ebenso wie das herrliche Panorama, das dich hier oben erwartet. Für Kids gibt es einen großen Spielplatz zum Thema „Bergbau“.

Über das Hotel

VAYA Seefeld

Dein Zuhause auf Zeit liegt inmitten der Olympiaregion Seefeld. Du bummelst gemütlich durch das Ortszentrum, genießt die frische Bergluft, entspannst in unserem Wellnessbereich oder begibst dich hinaus in die Berge, um einen unvergesslichen Aktivurlaub in Tirol zu erleben – und wir kümmern uns darum, dass es dir während deiner Auszeit in den Alpen an nichts fehlt. Und VAYA-Vibes gibt es obendrauf. Versprochen.

Mehr erfahren